Publikationen  
     
     
     
     
 

 

Franz – Eine Karriere. 13 Erzählungen
Mit einem Vorwort von Ulf Birbaumer.
2017: Wien, Löcker
244 Seiten

€ 19,80

pfeilleerzum Klappentext

pfeilleerVorwort von Ulf Birbaumer

fliegen    

nur fliegen ist schöner. Ausgewählte Gedichte
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Beppo Beyerl.
2017: Wien, Löcker
240 Seiten
€ 19,80

pfeilleerzum Klappentext

pfeilleerzur Leseprobe

     
     

 

Das Killer-Phantom. 36 Mini-Krimis
2015: Wien, Löcker
Hardcover mit Schutzumschlag
214 Seiten
€ 19,80

pfeilleerzum Klappentext

Bild    

Die Briefe der Hausmeisterin Leopoldine Kolecek
Illustriert von Alfred Hrdlicka
2015: Wien, Löcker
Hardcover mit Schutzumschlag
60 Seiten
€ 14,80

pfeilleerzum Klappentext

     
     

 

Doktor Mord. 52 Mini-Krimis
2015: Wien, Löcker
Hardcover mit Schutzumschlag
220 Seiten
€ 19,80

pfeilleerzum Klappentext

Bild    

Florian Floh
Mit 45 Illustrationen von Ernst Zdrahal
2014: edition lex liszt, Oberwart
153 Seiten
€ 16,–
ISBN: 978-3-99016-069-5
Für Kinder ab acht Jahren

pfeilleerzum Klappentext

     
     

 

Straßen des vergänglichen Ruhms –
Dichter auf dem Wiener Stadtplan
Mit Beppo Beyerl
2014: Wien, Löcker
236 Seiten
€ 19,80

pfeilleerzur Leseprobe

ameisenbaer button  

Mich piekst ein Ameisenbär –
Weltgeschichten
2013: Wien, Löcker
Ca. 246 Seiten
€ 19,80

     
     

 

Lebenslänglich Wichtelgasse – Wiener Erkundungen
2012: Wien, Löcker
187 Seiten
€ 19,80

 

gefallen gefällt
Gedichte
2012: St. Wolfgang, Edition Art Science
97 Seiten
€ 11,--

pfeilleerzur Leseprobe

     
     

 

Der Wiener Brunnenmarkt
– oder wie man in der eigenen Stadt verreist
Mit Fotos von Petra Rainer
2012: Wien, Metroverlag
160 Seiten
€ 19,90

pfeilleerzur Leseprobe

 

Der Hund ist tot
Grätzelgeschichten aus 24 Wiener Bezirken
Mit Beppo Beyerl und Gerald Jatzek
2012: Wien, Löcker
328 Seiten
€ 24,80

     
     

 

Versuch den Blitz einzufangen
2011: Innsbruck, Limbus
192 Seiten
€ 18,90

 

Der Tag beginnt in der Nacht – Eine Erzählung in Träumen
2011: Wien, Sonderzahl
114 Seiten
€ 16,--

pfeilleerzur Leseprobe

     
     

 

Reise nach Unterkralowitz
2009: Hohenems, Limbus Verlag
192 Seiten
€ 18,90

 

Blinder Passagier nach Petersburg
2009: Oberwart, edition lex liszt
264 Seiten

€ 20,--

pfeilleerzur Leseprobe

     
     

Reisegeschichten

 

„schwarze lava / lave noir“
Gedichte / Poémes in Deutsch und Französisch.
Zeichnungen von Henri Michaux
Traduction / Übersetzung Kathya Doser
Brunn an Gebirge: art&print
Reihe Confusibombus, 2009.
82 Seiten.
€ 18,-

pfeilleerzur Leseprobe

 

Aloha – Briefe aus Hawaii
2008: Wien, Sonderzahl.
€ 16,--


pfeilleerzur Leseprobe

     
     
 

Die Ernte der Stachelbeeren
Text-Clips.
2007: Horn, Edition Thurnhof.
Mit Lithographien von Regina Hadraba.
€ 24,--

pfeilleerzur Leseprobe

Reisegeschichten  

Chobot bleibt
Hrsg. v. Wolfgang Müller-Funk und Karin Zogmayer
2007: Weitra, Bibliothek der Provinz.
286 Seiten.
€ 28,-

pfeilleerzur Leseprobe

     
     
Reisegeschichten
 

Manfred Chobot:
Ausgewählte Gedichte.

Podium Porträt Nr. 29

2007: Wien, Podium

64 Seiten.
€ 6,-

pfeilleerzur Leseprobe

Reisegeschichten  

abandoning the memory /
die erinnerung preisgeben
Poems/Gedichte. Englisch & Deutsch.
Pictures/Bilder Helga Cmelka.
Translations by Karoline Ruhdorfer & the autor.
2007
Brunn am Gebirge, art & print, confusibombus.
Reihe Confusibombus,
66 Seiten.
€ 9,-

pfeilleerzur Leseprobe

     
     
Der Wiener Brunnenmarkt
 

„sólo volar es más hermoso / nur fliegen ist schöner“
Poemas / Gedichte in Spanisch und Deutsch.
Zweite, Erweiterte Auflage mit Grafiken von Helga Cmelka
Vorwort von Enrique Moya
Brunn am Gebirge: art&print,
Reihe Confusibombus, 2007.
78 Seiten,
€ 15,-

zur Leseprobe

Reisegeschichten  

„schwarze lava / lave noir“
Gedichte / Poémes in Deutsch und Französisch.
Zeichnungen von Henri Michaux
Traduction/Übersetzung Rüdiger Fischer und Jeanne Benay
Brunn an Gebirge: art&print
Reihe Confusibombus, 2006.
82 Seiten.
€ 18,-

pfeilleerzur Leseprobe

               
Reisegeschichten  

„nach dirdort“
Gedichte und BildGedichte.
2005
St. Pölten: Literaturedition NÖ,
184 Seiten mit 85 Farbfotos,
€ 28,--

zur Leseprobe

Der Wiener Brunnenmarkt  

„sólo volar es más hermoso / nur fliegen ist schöner“
Poemas / Gedichte in Spanisch und Deutsch.
2005
Brunn am Gebirge: art&print, Bilder Helga Cmelka
Reihe Confusibombus.
78 Seiten,
vergriffen

zur Leseprobe

               
Reisegeschichten  

„Reisegeschichten“
2003: Weitra,
Bibliothek der Provinz
€ 25,--

zur Leseprobe

Der Wiener Brunnenmarkt  

„Der Wiener Brunnenmarkt“
2003: Wien,
Holzhausen
€ 28,--
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

               
Maui fängt die Sonne  

„Maui fängt die Sonne –
Mythen aus Hawaii“
2001: Wien,
Verlag Deuticke
vergriffen

zur Leseprobe

Roemische Elegien  

„römische elegien –
69 und 6 einstellungen

zur liebe“

2000: Wien,

Verlag Deuticke

€ 14,40

zur Leseprobe

               
kumm haam in mei gossn  

„kumm haam in mei gossn“
Dialektgedichte
2000: Weitra,
Bibliothek der Provinz
€ 15,00

zur Leseprobe

 

„Stadtgeschichten“
Erzählungen
1999: Weitra,
Bibliothek der Provinz
€ 19,00

zur Leseprobe

               
 

„ansichtskarten.
statt/stadt-bilder“
Gedichte
1997: St. Pölten,
Literaturedition Niederösterreich
vergriffen

zur Leseprobe

 

„Der ertrunkene Fisch“
Erzählungen

1996: Weitra,

Bibliothek der Provinz

€ 19,00

zur Leseprobe

               
 

„Der Hof“ Text-Fotoband
(mit Jindrich Streit)
1995: Weitra,
Bibliothek der Provinz
€ 37,00

zur Leseprobe

 

„Ziegelschupfen oder
Die genüßliche Mühe

der Bewegung“, Erzählung

1994: Weitra,

Bibliothek der Provinz
€ 13,00

zur Leseprobe

               
 

„Dorfgeschichten“
1992: Weitra,

Bibliothek der Provinz

gebunden

€ 15,00

zur Leseprobe

 

„Die Enge der Nähe“
Erzählungen

1992: Wiener Neustadt,

merbod

broschiert
€ 14,40
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

               
 

„Atlantis –
Staat der Kinder“

Kinderbuch

1992: Wien,

Breitschopf-Verlag

€ 10,80
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

 

„Ich dich –
und du mich auch“

Gedichte

1990: Baden bei Wien,

Verlag Grasl

€ 8,00
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

               
 

„Sportgedichte“
1989: Wien, herbstpresse

broschiert

€ 10,00

(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

Spreng-Sätze  

„Spreng-Sätze.
Satiren und Gegen-Sätze“

1987: Wiener Neustadt,
Weilburg-Verlag

broschiert

vergriffen

zur Leseprobe

               
„Chobot-Lesebuch“  

„Chobot-Lesebuch“
1987: Wien,
Frischfleisch&
Löwenmaul
broschiert
€ 10
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

Krokodile haben keine Tränen  

„Krokodile haben
keine Tränen“

Gedichte

1985: Baden bei Wien,

Verlag Grasl
€ 8,00
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

               
i wüü net alaane sei  

„i wüü net alaane sei“
Kassette mit Liedern
und Textbuch
1983: Wien,
Internationales Dialektinstitut
€ 11,00
(Restexemplare beim Autor)

zur Leseprobe

49 getrennte Eintragungen   „49 getrennte Eintragungen"
49 Texte von
Manfred Chobot

und 49 Radierungen

von Felix Waske
1980: Wien,
Auflage 49 Exemplare.
vergriffen
               
reform-projekte  

„reform-projekte"
Satiren.

Vorwort: Wendelin Schmidt-

Dengler
Mit Grafiken von Paul Flora.

1980: Wien,
Frischfleisch & Löwenmaul

vergriffen

zur Leseprob

Waunst in Wean  

„Waunst in Wean"
Dialektgedichte.

Nachwort: Manfred Bosch.

Mit Grafiken von

Peter Sengl.

1978: München,
Relief-Verlag

vergriffen

zur Leseprobe

               
  „Briefe der Leopoldine
Kolecek“

1978: Wien,

Galerie Hilger

gebunden

vergriffen
Der Gruftspion   „Der Gruftspion"
Prosa.

Mit Grafiken von

Karl Anton Fleck

1978: Wiener Neustadt,

Autorenedition
Januskopf
vergriffen
               
projekte   „projekte"
illustrierte Prosa.

Mit Collagen von
   
Manfred Chobot.
1973: Gersthofen/

Augsburg,
Maro-Verlag

vergriffen
Neue Autoren I   „Neue Autoren I"
Manfred Chobot, Marie-
   
Thérèse Kerschbaumer,
Thomas Losch

1972: Wien,
 
Verlag Jugend & Volk
(Edition Literatur-
produzenten)
vergriffen
               
 
 

       
       
Bücher in anderen Sprachen:
 
  Ausgewählte Gedichte in Deutsch und Bangla.
Übersetzungen ins Bangla von Aminur Rahman.
Dhaka: Adorn Books, 2017. ISBN 978-984-20-0526-8
     
  „Libůstka sí libuke“ (gefallen gefällt)“, Gedichte in tschechischer Übersetzung / Překlad: Tereza Semotamová.
Brno (Brünn): Vĕtrné mlýny, 2015.
ISBN 978-80-7443-121-0.
     
  „niks ois teata / nic neš tyjátr“, Wiener Dialektgedicht / in slowakischem Dialekt.
Übersetzung / preložil Marián Hatala.
Mit Fotos des Autors.
Nachwort Helga Cmelka / Marián Hatala.
2010: FOART, Bratislava. ISBN 978-80-88973-61-4;
     
  „Vexier-Landschaft“, Gedichte in georgischer Übersetzung.
In der Reihe: Zeitgenössische ausländische Lyrik, Nr. 2
Übersetzung: Frau Dr. Tamar Kotrikadse
Herausgabe der Reihe: Dato Barbakadse
ISBN 978-9941-9048-8-2
2009: Tbilissi, Georgien, Polylogi Verlag GmbH
     
Die Enge der Nähe
  „Schattensprungversuch“, Gedichte in Bulgarisch.
Auswahl und Übersetzung: Krastjo Stanischev.
ISBN 978-954-8806-62-6
2007: Sofia
     
Die Enge der Nähe
  „ich, don quixote / ja, don quijote“. Gedichte tschechisch / deutsch.
Mit Lithographien von Václav Benedikt.
Übersetzung: Josef Hruby
ISBN 80-86446-19-0
2005: Pilsen, Tschechien, Verlag Vydalo Pro libris
     
  "Liebes-Zimmer", Erzählungen. Ukrainisch. Übersetzung: Galyna Ilnytzka.
ISBN 966-8408-33-0
2004 Kiew: Verlag Fakt.
     
  "Gedichte"
von Aminur Rahman und Manfred Chobot, Bangla und Deutsch.
Übersetzung der Gedichte von Aminur Rahman ins Deutsche: Manfred Chobot;
Übersetzung der Gedichte von Manfred Chobot ins Bangla: Aminur Rahman.
ISBN 1-339639-12-2.
2003 Montreal: Sacac; London and Dhaka: Kathak
     
babkohry
  "babkohry" ("Puppenspiele")
44 Gedichte in Slowakisch.
Übersetzung: Marián Hatala, Milan Richter, Ladislav Simon.
Nachwort: Marián Hatala.
1999 Senica: Reco-Yak
     
Die Enge der Nähe
  "Die Enge der Nähe / Klaustrofobia uczuc"
Ein Lesebuch. Deutsch/Polnisch.
Übersetzung: Joanna Obrusnik, Joanna Pula, Krzysztof Huszcza, Jacek Rzeszotnik, Adam Prokop, Monika A. Szewczyk. Herausgegeben, Redaktion und Vorwort von Jacek Rzeszotnik.
1999 Wroclaw/Breslau: Dolnoslaskie Wydawnictwo Edukacyjne
     
     

       
       
Herausgebertätigkeit:
       
 

Die Wunderwelt, durch die ich schwebte – Literarische Träume
(mit Dieter Bandhauer)
2011: Wien, Sonderzahl
200 Seiten
€ 18,-

   
 

Schmäh ohne, aber echt – Wiener Satire und Humor aus 100 Jahren
(mit Gerald Jatzek)
2011: Wien, Edition MoKKa
208 Seiten
€ 19,50

   
 

Über den Umgang mit Wienern – Wiener Satire und Humor
(mit Gerald Jatzek)
Texte von Rudolf Weys, Rudolf Stürzer, Eduard Pötzl, Franz Gräffer u.a.
2011: Wien, Edition MoKKa
32 Seiten
€ 2,-

   
 

Der Jaguar im Spiegel
- Ein KOGGE Lesebuch
(mit Charlotte Ueckert)
2010: Ludwigsburg, Pop Verlag
338 Seiten
€ 18,-

   
Grasl-Bände (Band 51 bis 97)
 

Genie & Arschloch
Licht- und Schattenseiten berühmter Persönlichkeiten
2009: Wien, Molden
279 Seiten
€ 19,95,-

zur Leseprobe

   
Grasl-Bände (Band 51 bis 97)
 

Karl Anton Fleck: "hinter jedem gesicht verbirgt sich gott".
Gedichte, Kochrezepte, Filmmontagen.
Brunn am Gebirge: art&print, 2005.
78 Seiten, Auflage: 200 nummerierte Exemplare,
€ 22,-

zur Leseprobe

   
Grasl-Bände (Band 51 bis 97)
 

„Lyrik aus Österreich"
Band 51 bis 100

1991 - 2004, Baden bei Wien,

Verlag Grasl

Auflistung der Titel

     
 

"Auslese", Gedichte aus 100 Bänden "Lyrik aus Österreich".
Baden bei Wien: Grasl, 2004.

     
Mord vor Ort.
 

„Mord vor Ort. Kriminalgeschichten"
(mit Sylvia Unterrader).

Mit Illustrationen von Ernst Zdrahal.

1994: Wien, Verlag für Gesellschaftskritik

vergriffen

     
Erleichterung beim Zungezeigen.
 

„Erleichterung beim Zungezeigen. Lyrik gegen den Frust"
(mit Gerald Jatzek).

1989: Wien, Verlag Jugend und Volk

vergriffen

     
Essen und Trinken.
 

„Essen und Trinken. Kulturjahrbuch Nr. 7"
(mit Hubert Christian Ehalt und Rolf Schwendter).

1988: Wien, Verlag für Gesellschaftskritik

vergriffen

     
Das Wiener Donaubuch
 

„Das Wiener Donaubuch"
(mit Hubert Christian Ehalt und Gero Fischer).

1987: Wien, Edition S

vergriffen

     
Schmäh ohne. Satire und Humor
 

„Schmäh ohne. Satire und Humor aus 100 Jahren"
(mit Gerald Jatzek).

Mit Fotos von Peter Dressler.

1987: Wien, Verlag Jugend und Volk

vergriffen

     
Friedensmarsch der 70.000
 

„Friedensmarsch der 70.000"
Dokumentation.

1982: Wien, Löcker Verlag

vergriffen

     
Dialekt-Anthologie
 

„Dialekt-Anthologie 1970-1980"
(mit Bernhard C. Bünker).

1982: Wien, Internationales Dialektinstitut

vergriffen

     
Cara Compagna
 

„Cara Compagna - Liebe Kollegin"
Lieder aus Südtirol.

1980: Wien, Internationales Dialektinstitut

vergriffen

     
Schmäh ohne.
 

„Mit'm Schmäh"
Liederbuch.

Mit Illustrationen von Tone Fink.

1980: Göttingen, davids-drucke (Singbare Texte 3)

vergriffen

     
Die Briefe der Hausmeisterin Leopoldine Kolecek
 

„Die Briefe der Hausmeisterin Leopoldine Kolecek"
Mit Illustrationen und einer Original-Radierung von Alfred Hrdlicka.

1978: Wien, Edition Hilger

vergriffen

     
Reibflächenmultiple.
 

„Reibflächenmultiple. Alfred Hrdlicka und die Öffentlichkeit"
1977: Wien, Galerie Yppen

vergriffen

     
Endlich was Neues
 

„Endlich was Neues. Jahrbuch für neue Dichtung"
Dokumentation eines literarischen Prozesses. (mit Jochen Gerz und Rolf Nörtemann).

1972: Gießen, edition endlich was neues
vergriffen

       
       
 
     
 
 
     
     
   
     
 
top